Kategorie

Aktuelles

Ressourcenschonende POS-Lösungen – umgesetzt in den neuesten Materialien und Techniken.

Nachhaltigkeit ist der Leitgedanke unserer Zeit und mittlerweile fixer Bestandteil vieler Handelsfirmen. Durch das wachsende Bewusstsein der Gesellschaft für einen umweltbewussteren Umgang mit Ressourcen, gewinnt das Thema Nachhaltigkeit zunehmend an ökonomischer Bedeutung. Der daraus resultierende Trend zum nachhaltigen Wirtschaften und der verstärkte Einsatz biologisch abbaubarer Materialien verfolgt das Ziel ein regeneratives, natürliches System dauerhaft zu erhalten. Dank der Vermeidung, Reduktion und Recyclingfähigkeit von Materialien tragen bereits zahlreiche Unternehmen dazu bei, vor allem Plastik einzusparen oder im Kreislauf zu halten.

Auch Arian arbeitet laufend an Lösungen, um das Angebot an umweltfreundlichen POS-Artikeln weiter auszubauen. Ein Ergebnis daraus ist die „Green product line“, welche die Weiterverarbeitung einer Papier-Kollektion bestehend aus den natürlichen Rohstoffen Chlorophyll – Blattgrün, Wheat – Stroh, Cannabis – Hanf und Rag – Baumwolle beinhaltet.

Ziel ist die Schonung der natürlichen Ressourcen, eine geringe Umweltbelastung bei der Produktion sowie eine Reduzierung der Abfälle. Je nach Anwendungsbereich können weitere umweltfreundliche Materialien eingesetzt werden. Es bieten sich beispielsweise Pappen aus diversen ressourcenschonenden Rohstoffen, Holz sowie biologisch abbaubarer Kunststoff an. Biokunststoff wird aus nachwachsenden Rohstoffen, wie Zuckerrohr oder Holz, hergestellt, wodurch ein Großteil der Treibhausgasemissionen vermieden werden kann. Um unsere Nachhaltigkeitsziele möglichst wirkungsvoll umzusetzen, arbeiten wir bei Arian weiterhin an kreativen Ideen für ökologische Innovationen.