Elektroautos 14.09.2022
Elektroautos... Wie ist das eigentlich für den Fahrer?

Elektroautos… wie ist das eigentlich für den Fahrer?

 

Im Rahmen unserer Bemühungen zur Senkung der CO2-Emissionen hat ARIAN damit begonnen, die Dienstwagen unseres Vertriebsteams auf Elektroautos umzustellen. Aufgrund von Kundenbesuchen, Ladenbesichtigungen, Vermessungen vor Ort und anderen Geschäftsreisen ist unser Vertriebsteam viel unterwegs, so dass es eine wichtige Entscheidung für uns war, ihnen eine umweltfreundlichere Möglichkeit der Fortbewegung zu bieten.

 

In Anbetracht der Tatsache, dass Elektroautos immer noch ein wenig mysteriös erscheinen, wollten wir von unserem Team aus erster Hand erfahren, welches die größten Veränderungen und Unterschiede sind, die sie mit ihren Elektroautos erlebt haben. Hier erfahren Sie, was sie uns erzählt haben:

 

Was gefällt ihnen am besten an ihren Elektroautos?

 

Die Antworten waren durchweg ähnlich – die beiden größten Vorteile, die unser Team festgestellt hat, sind die Verringerung der Emissionen und der Kosten, vor allem in Anbetracht der Preiserhöhungen für Benzin und Diesel in den letzten Monaten, sowie der Komfort, den das Auto bietet: Es gibt keine Motorgeräusche, die smarte elektronische Ausstattung bietet viele unterstützende Funktionen wie z. B. autonomes Fahren, und sie sind sehr geräumig, da der Motor keinen Platz wegnimmt, so das zusätzlicher Kofferraum entsteht. Vor allem bei langen Fahrten machen diese Funktionen einen großen Unterschied. Weitere Vorteile, die genannt wurden, sind das einfache Vorheizen oder Kühlen des Fahrzeugs, sowie eine Menge unterhaltsamer Funktionen, die das Warten auf das Aufladen des Fahrzeugs ein wenig abwechslungsreicher machen. Wussten Sie, dass Sie jetzt ein romantisches „Kaminfeuer“ in Ihrem Fahrzeug haben könnten, dank des zentralen digitalen Bildschirms?!

 

Was mögen sie am wenigsten?

 

Die Antwort darauf war einstimmig: Man verbringt viel Zeit mit dem Warten an Ladestationen, vor allem, wenn man zu Hause keine Lademöglichkeit hat. Allerdings ist es aufgrund des allgemeinen Komforts und der technischen Möglichkeiten der meisten Elektroautos (der große zentrale Bildschirm kann beispielsweise als Tablet fungieren, während das Auto geparkt ist) nun auch um einiges einfacher, die Zeit zu nutzen, um während der Wartezeit auf Dienstreisen einige Büroarbeiten zu erledigen.  Es gibt jedoch immer ein wenig „Reichweitenangst“, die Befürchtung, dass dem Auto der Strom ausgeht, ohne dass man eine Ladestation findet, die noch nicht so gut ausgebaut sind wie normale Tankstellen.

 

Wie hat die Umstellung auf Elektroautos ihren normalen Arbeitsalltag verändert?

 

Das Team sagte, dass sie vor Kundenbesuchen und anderen Fahrten mehr Zeit für die Planung aufwenden – je nach Entfernung ist es wichtig, die Route im Voraus zu planen, Ladestationen ausfindig zu machen und Zeit für das Aufladen einzuplanen. Die Anfahrtszeiten sind jetzt definitiv länger als früher, was bei der Terminvereinbarung berücksichtigt werden muss.

 

Ein unerwarteter positiver Nebeneffekt ist, dass sich diese Autos als gute Icebreaker erweisen – auch wenn es unterschiedliche Meinungen und Einstellungen zu Elektroautos gibt, sorgen sie doch immer wieder für Gesprächsstoff bei den Kunden.

 

Was hat sie an ihrem Elektroauto überrascht?

 

Elektroautos verfügen über viele technologische Funktionen, die in Standardautos noch nicht vorhanden sind – sie bringen also einige Überraschungen mit sich! Einer unserer Kollegen fand es anfangs sehr verwirrend, dass es außer dem Hauptbildschirm, der das gesamte Auto steuert, keine weiteren Anzeigen gibt. Ein anderer sucht immer noch automatisch nach seinem nicht vorhandenen Zündschlüssel – es scheint, dass man manche Gewohnheiten einfach nicht so leicht ablegen kann. Ein weiteres Mitglied unseres Vertriebsteam hat festgestellt, dass er eine kleine „Berühmtheit“ geworden ist – oder zumindest sein Auto. Der Wächtermodus des Autos, der auf verdächtige Aktivitäten um das Auto herum achtet, wenn es abgeschlossen und geparkt ist, hat gezeigt, dass viele Kinder – und Erwachsene – oft neugierig um das unbekannte Auto herumstehen und es inspizieren.

Veränderungen brauchen Zeit und es gibt noch viele Dinge, die angepasst und verbessert werden müssen, damit Elektroautos zu einer praktikablen Alternative für jedermann werden, aber wir sind davon überzeugt, dass dies für ARIAN ein richtiger Schritt zur Senkung der Emissionen als Teil unserer Nachhaltigkeitsstrategie ist.

Jetzt Blogbeitrag teilen
   
Ein weiterer Beitrag für die Umwelt 30.07.2021
Hauseigene Photovoltaikanlage wird erweitert

Nachhaltigkeit ist ein wichtiges Thema im Hause ARIAN. Jetzt über die neue Nachhaltige Maßnahme hier im Blogbeitrag erfahren.

News

Wie Sie das Beste aus Ihrem Amazon-Produktangebot machen

Amazons A+- und Premium A+-Content sind leistungsstarke Hilfsmittel zur Stärkung und Verwaltung Ihrer Markenpräsenz auf dem Amazon-Marktplatz – und sie können Ihre Konversionsraten um bis zu 15 % steigern! Erfahren Sie wie Sie diese Art von Inhalte nutzen können

Wie lokalisieren Sie Ihre globalen Kampagnen?

Die Anpassung Ihrer Marketingkampagnen an Ihre lokale Zielgruppe kann sich erheblich darauf auswirken, wie diese wahrgenommen werden und wie sie wirken. Erfahren Sie, wie ein Kampagnen-Styleguide den komplexen Prozess der Lokalisierung vereinfachen kann

Online Shopping

Sie wollen sich online von der Masse abheben? Unsere Experten für digitale Marktplätze können helfen

E-Commerce hat sich zu einem der wichtigsten Kanäle für das globale Einzelhandelsgeschäft entwickelt. Erfahren Sie, wie wir Sie dabei unterstützen können, dass sich Ihre Produkte auf digitalen Marktplätzen wie Amazon, MediaMarkt und anderen hervorheben.

ShipSafer: 3rd Party Logistics von ARIAN

Seit über 45 Jahren lagern, verpacken und versenden wir die Produkte unserer Kunden in die ganze Welt. Erfahren Sie wie wir diese Erfahrung nutzen können, um Ihnen eine herausragende Third-Party-Logistik (3PL) Dienstleistung zu bieten

Weltwassertag 2022

Am UN-Weltwassertag, der jedes Jahr am 22. März begangen wird, um die Bedeutung von Süßwasser hervorzuheben, möchten wir einige der Wasserprojekte hervorheben, in die ARIAN investiert

Unterstützung für die Kinder in der Ukraine

Mit einer Sofortspende an UNICEF möchte ARIAN den ukrainischen Kindern und Familien Hilfe leisten, die durch die Eskalation des Konflikts in der Ukraine stark betroffen sind.

Frauen im Druck und Design im Wandel der Zeit

Um den diesjährigen Internationalen Frauentag zu feiern, möchten wir unseren Teil dazu beitragen und einige erstaunliche Frauen in der Druck- und Designgeschichte hervorheben, von denen Sie vielleicht noch nie gehört haben, die aber großartige Dinge erreicht haben!

Der Aufstieg der Gigafactory

Da sich der Energieverbrauch auf der ganzen Welt zu einer nachhaltigeren Lebensweise entwickelt, werden Gigafactories eine große Rolle in der Automobilindustrie spielen, und damit einher geht die Notwendigkeit einer angemessenen Standortbeschilderung. Erfahren Sie, wie ARIAN Sie bei der Umsetzung Ihrer groß angelegten Druckprojekte unterstützen kann

Seite 1 von 2