Zusammen gegen den globalen Klimawandel 20.10.2021
COP26

2021 geht bald zu Ende und der unkontrollierte Klimawandel hat längst den Thermometer gesprengt. Seit Jahren lautet der globale Newsflash: klimatische Verwüstung. Stürme führen zu Überschwemmungen, Waldbrände verwandeln exotische Grünflächen in verbrannte Trockenlandschaften und die Luftverschmutzung ist mittlerweile Grund für einige verehrende Krankheiten. Dadurch sind alle Lebewesen und der Planet selbst betroffen.

 

Aber: Für viele ist 2021 trotz allem ein Hoffnungsschimmer, da die COP26 stattfindet. Mit vereinter Ressourcenkraft, Innovationsgedanken und Veränderungswillen möchte man dieses Jahr den klimatischen Konsequenzen entgegenwirken. In Scotland, Glasgow findet die COP26, besser bekannt als UN Climate Change Conference statt. Für viele DAS Event, um den letzten Hilfeschrei des Planeten wahrzunehmen und zu handeln. Als gemeinsamer Host vereinen Großbritannien und Italien auf globaler Ebene anderen Ländern und Unternehmen auf der COP26, um gemeinsam auf die Ziele des 2015 Parisers Agreement hinzuarbeiten.

 

Wir möchten uns auch diesem Handeln anschließen, und für jedes Ziel die richtige Maßnahme treffen. Sowohl über vergangene nachhaltige Schritte sprechen und zukünftige Ziele präsentieren.

COP26 Ziele:

Das Pariser Agreement aus dem Jahre 2015 hat folgende vier Ziele aufgestellt, die dieses Jahr ehrgeizig angestrebt werden:

1.Sicherstellung der globalen „Net Zero“ bis 2050 und Beibehaltung der 1,5-Grad-Grenze.

Die Ermöglichung einer „Net Zero“ Zukunft würde den Temperaturanstieg der Erde bis 2050 auf 1,5 Grad begrenzen und somit klimatische Konsequenzen reduzieren. Übersetzt bedeutet „Net Zero“, ein Gleichgewicht zwischen der produzierten Menge an Kohlenstoff und den entzogenen Emissionen aus der Atmosphäre zu schaffen.

 

Damit wir bei ARIAN unsere Co2 Emissionen kontrollieren können, sind wir seit diesem Jahr ClimatePaterner. Dabei arbeiten wir proaktive mit unseren Kunden daran, ihre produzierten Marketingkampagnen emissionsminimierend zu reproduzieren und realistische Optionen anzubieten. Um eine Net Zero Zukunft auch im Hause ARIAN zu erreichen, produzieren wir 30% des jährlichen Strombedarfs mit Hilfe unserer Solardachanlage selbst und haben auch einen elektronischen Fuhrpark mit 4 Ladestationen für Mitarbeiter installiert.

 

Dieses Projekt wird aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklungen konfinanziert. Nähre Informationen zu IWB/EFRE finden Sie auf www.efre.gv.at

 

2.Anpassung zum Schutz von Gemeinschaften und natürlichen Lebensräumen

Dieses Ziel wurde festgelegt, um Ökosysteme zu schützen beziehungsweise wiederherzustellen und gleichzeitig den Verlust von Lebensgrundlagen und Menschenleben durch den Bau von Schutzanlagen, Warnsystemen und geeigneter Infrastruktur und Landwirtschaft zu vermeiden.

 

Wir unterstützen dies, indem wir unser Papier stets verantwortungsvoll aus FSC-zertifizierten Wäldern beziehen. Wir verbessern ständig unsere Arbeitsweise, um die Ressourceneffizienz zu optimieren und die Abfallmenge zu minimieren. So werden 100 % der Rohstoffabfälle recycelt und keine Abfälle auf Deponien entsorgt.

3.Finanzmittel mobilisieren

Die Industrieländer sollen jährlich 100 Mrd. Dollar an Klimafinanzierungendepots bereitstellen, um Entwicklungsländer bei der Erreichung des Nullniveaus zu unterstützen. Indem die Ernsthaftigkeit des Klimawandels im Lieferanten- und Kundennetzwerk sensibilisierst wird, steigt das Bewusstsein bedürftige Länder finanziell zu unterstützen.

 

Durch diese Ausklärung und Sensibilisierung fühlen sich Regierungen und Konzern auch angesprochen und die Mobilisierung von Finanzmitteln ist leichter zu erreichen. ARIANs nachhaltige Maßnahme zu diesem Ziel war die Zusammenarbeit mit UNICEF Österreich, um der Wasserarmut in Entwicklungsländern entgegenzuwirken. Mehr zu diesem nachhaltigen Beitrag Link (Blogbeitrag).

 

4.Gemeinsam etwas erreichen

Die Bedrohung des Klimawandels ist zu groß, um als eine Nation, geschweige denn ein Unternehmen alleine etwas zu bewirken. Aus diesem Grund ist die Zusammenarbeit zwischen Regierungen, Unternehmen und der Zivilgesellschaft von großer Bedeutung, da ein gemeinsames Bewirken positive Veränderungen hervorrufen kann. Zusammen mit unseren engagierten, mehrsprachigen Serviceteams arbeiten wir in ganz Europa und versuchen auf globaler Ebene unsere Kunden nachhaltig zu betreuen.

Jetzt Blogbeitrag teilen
   
News 12.05.2021
Gemeinsam gegen Wasserarmut

Obwohl zwei Drittel Wasser unseren „blauen“ Planeten bedecken, bleibt sauberes Trinkwasser weiterhin eine Mangelware für Millionen von Menschen. Erfahre wie ARIAN und UNICEF Österreich gemeinsam zwanzig Dörfern in Afrika geholfen haben.

Weitere interessante Beiträge

Wie Sie das Beste aus Ihrem Amazon-Produktangebot machen

Amazons A+- und Premium A+-Content sind leistungsstarke Hilfsmittel zur Stärkung und Verwaltung Ihrer Markenpräsenz auf dem Amazon-Marktplatz – und sie können Ihre Konversionsraten um bis zu 15 % steigern! Erfahren Sie wie Sie diese Art von Inhalte nutzen können

Elektroautos... Wie ist das eigentlich für den Fahrer?

Haben Sie sich schon einmal gefragt, wie es ist, ein Elektroauto zu fahren? Im Rahmen unserer Bemühungen zur Senkung der CO2-Emissionen haben wir damit begonnen, unsere Dienstwagen auf Elektroautos umzustellen. Wir habe das Team nach den größten Veränderungen gefragt

Wie lokalisieren Sie Ihre globalen Kampagnen?

Die Anpassung Ihrer Marketingkampagnen an Ihre lokale Zielgruppe kann sich erheblich darauf auswirken, wie diese wahrgenommen werden und wie sie wirken. Erfahren Sie, wie ein Kampagnen-Styleguide den komplexen Prozess der Lokalisierung vereinfachen kann

Online Shopping

Sie wollen sich online von der Masse abheben? Unsere Experten für digitale Marktplätze können helfen

E-Commerce hat sich zu einem der wichtigsten Kanäle für das globale Einzelhandelsgeschäft entwickelt. Erfahren Sie, wie wir Sie dabei unterstützen können, dass sich Ihre Produkte auf digitalen Marktplätzen wie Amazon, MediaMarkt und anderen hervorheben.

ShipSafer: 3rd Party Logistics von ARIAN

Seit über 45 Jahren lagern, verpacken und versenden wir die Produkte unserer Kunden in die ganze Welt. Erfahren Sie wie wir diese Erfahrung nutzen können, um Ihnen eine herausragende Third-Party-Logistik (3PL) Dienstleistung zu bieten

Weltwassertag 2022

Am UN-Weltwassertag, der jedes Jahr am 22. März begangen wird, um die Bedeutung von Süßwasser hervorzuheben, möchten wir einige der Wasserprojekte hervorheben, in die ARIAN investiert

Unterstützung für die Kinder in der Ukraine

Mit einer Sofortspende an UNICEF möchte ARIAN den ukrainischen Kindern und Familien Hilfe leisten, die durch die Eskalation des Konflikts in der Ukraine stark betroffen sind.

Frauen im Druck und Design im Wandel der Zeit

Um den diesjährigen Internationalen Frauentag zu feiern, möchten wir unseren Teil dazu beitragen und einige erstaunliche Frauen in der Druck- und Designgeschichte hervorheben, von denen Sie vielleicht noch nie gehört haben, die aber großartige Dinge erreicht haben!

Der Aufstieg der Gigafactory

Da sich der Energieverbrauch auf der ganzen Welt zu einer nachhaltigeren Lebensweise entwickelt, werden Gigafactories eine große Rolle in der Automobilindustrie spielen, und damit einher geht die Notwendigkeit einer angemessenen Standortbeschilderung. Erfahren Sie, wie ARIAN Sie bei der Umsetzung Ihrer groß angelegten Druckprojekte unterstützen kann

Seite 1 von 2